DEUTSCH

  • REGELN


    PRE RE 2
    Sontag - 4. Oktober 2015
    Sölden
    "Die Nacht ist unser Freund"


     

    Version 01 - 08.10.2014


    Der PRE RE 2 ist offen für alle Arten von Vespas. Ausnahmereglungen
    können nur im persönlichen Gespräch, mit dem Veranstalter, genehmigt und festgelegt werden.



    Zur Veranstaltung sind alle natürlichen Personen zugelassen, die das 21. Lebensjahr vollendet
    haben und die im Besitz eines Führerscheins sind, der zum Lenken eines einspurigen
    Kraftfahrzeugs in Österreich aktuell berechtigt. - Dies wird natürlich kontrolliert.

    Jeder Teilnehmer hat sein Fahrzeug einer technischen Abnahme bzw. Überprüfung zu unter-
    werfen. Speziell kontrolliert werden ordnungsgemäße Zulassung, Lichter, Bremsen, Reifen,
    Hupe ... Besteht ein Fahrzeug nicht diese Überprüfung, wird es nicht zum PRE RE2 zugelassen,
    eine Refundierung des Nenngeldes erfolgt nicht!

    Der PRE RE 2 ist kein Rennen! Jede Gruppe startet gemeinsam und es wird angeraten auch
    möglichst gemeinsam, bzw. in Kleingruppen, die Strecke zu befahren.

    Die Sportlichkeit der Teilnehmer ergibt sich schon alleine durch die mutige Teilnahme. Es ist eine
    genaue Startzeit und eine genaue Ankunftszeit vorgegeben. Durch die Einhaltung der Stempel-
    kontrollen/Ruhestationen und den Erhalt aller Stempel hat der Teilnehmer das Leistungsziel des PRE RE2 erreicht.

    Die Stopp- und Ruhezeiten sind zu 100% einzuhalten. Eine Zuwiderhandlung bedeutet den
    sofortigen Ausschluß aus der Veranstaltung. Ab der Frühstücksstation Timmelsjoch wird im Konvoi ins Ziel gefahren!

    Angesichts der besonderen Herausforderungen des PRE RE2, ist es mehr als empfehlenswert,
    dass sich das Fahrzeug im optimalen technischen Zustand befindet, und der Fahrer über eine
    hervorragende Gesundheit verfügt. Eine gute Nachtsicht ist hilfreich!!



    Das Fahrzeug darf/sollte mit Scheinwerfern bzw. LED-Leuchten zusätzlich ausgerüstet werden!

    Der PRE RE 2 ist kein Rennen! Jeder Teilnehmer nimmt zu 100% auf eigene Gefahr hin teil.
    Der gesamt PRE RE 2 findet auf öffentlichen Plätzen und Straßen statt, und alle Gesetze
    sind zu beachten (Straßenverkehrsordnung ...).

    Vor dem Start hat jeder Teilnehmer einen kompletten, umfassenden Haftungsausschluß zu
    unterschreiben. Ohne diese Unterschrift wird der Teilnehmer nicht zum Start zugelassen und
    das Nenngeld nicht rückerstattet.

    Die vom Veranstalter bereitgestellte Schutzbekleidung ist zu tragen! Zum Schutz und zur eigenen Sicherheit sind alle Teilnehmer, dazu verpflichtet während der ganzen Fahrt einen homologierten Sturzhelm zu tragen. Teilnehmer ohne homologierten Sturzhelm werden nicht zum Start zugelassen.

    Das Nenngeld ist zu 100% Reuegeld. Es erfolgt in keinem Falle eine Rückerstattung der Gebühr!!

    Mit der Anmeldung werden die Regeln des PRE RE 2 in vollem Umfang akzeptiert.

     

     
ENGLISH

  • coming soon...
     
ITALIANO

  •  

     

 

 

 

 

 


© PRE RE 2 - Eine Franz F. Schmalzl-Veranstaltung | 5700 Zell am See | Impressum